Serverless Containers

Ocean ist die Serverless Kubernetes Engine. Sie nimmt Ihnen die Probleme der Skalierung und Verwaltung von Containern und Knoten in einem Kubernetes-Cluster ab. Mit Ocean können Sie das Mischen und Anpassen von Instanztypen und das Herausfinden, wann und wie Knoten im Cluster skaliert werden sollen, vermeiden. Ocean stellt automatisch sicher, dass Ihre Container auf der bestmöglichen Mischung aus Spot-, RIs und On-Demand-Instanzen bereitgestellt werden – und optimiert so Ihre Cluster hinsichtlich Kosten, Verfügbarkeit und Leistung.

DEMO VEREInbarEN

 

 

 

Container-basiertes Autoscaling

Container-Kostenzuordnung

Hands-Free-Infrastruktur

Die Anforderungen an die Pod- oder Task-Infrastruktur werden automatisch erkannt, so dass immer die geeignete Instanz-Größe oder der geeignete Instanztyp zur Verfügung steht. Erhalten Sie eine unerreichte Transparenz über Infrastrukturkosten nach Diensten, Anwendungen und Aufgaben. Mehr Instanzen einsetzen, ohne alle Details der zugrunde liegenden Container-Infrastruktur verwalten zu müssen.

 

 

 

Container basiertes Infrastruktur-
Autoscaling mit Ocean

Oceans nativer Auto-Scaler stellt sicher, dass alle Pods\Tasks über Ressourcen verfügen und wählt systematisch den am besten geeigneten Instanztyp aus, der die Anforderungen der Container unterstützt. Der Auto-Scaler vergrößert neue Instanzen, wenn die vorhandenen überlastet sind und keine neuen Pods\Tasks unterstützen können. Er reduziert Instanzen, wenn sie nicht ausgelastet sind und verschiebt die Container in andere unbelegte Instanzen.

 

Maximierung der Ressourcen-Nutzung

Ocean stellt sicher, dass Ihre Instanzen vollständig ausgelastet sind, bevor neue Instanzen in Betrieb genommen werden, und ermöglicht so eine zusätzliche Ebene der Kosteneffizienz.

 

Bringen Sie Ihren Orchestrator mit!

Ocean integriert und unterstützt Ihren Stack nahtlos, unabhängig davon, ob Sie Amazon ECS oder Kubernetes-Orchestratoren wie EKS\GKE\AKS verwenden.

 

Sparen Sie bis zu 90% Ihrer
Infrastruktur-Kosten mit Ocean

Optimieren Sie bis zu 90% Ihrer Cloud-Compute-Kosten, indem Sie die überschüssige Kapazität der Cloud als zugrunde liegende Infrastruktur nutzen, was die Zuweisung Ihrer Container erleichtert, während Sie gleichzeitig die Möglichkeit haben, auf On-Demand zurückzugreifen und so die Hochverfügbarkeit für produktions- und unternehmenskritische Anwendungen aufrechtzuerhalten.

 

Zuverlässige Nutzung
überschüssiger Kapazität

Der Vorhersage-Algorithmus von Ocean analysiert das Verhalten von Überkapazitäten, Trends, Preisgestaltung und Unterbrechung-Raten, um eine Unterbrechung vor ihrem Auftreten vorherzusagen, neue Instanzen zu starten und sofort einen reibungslosen Ablauf der bald zu terminierenden Instanzen einzuleiten. Dieser Prozess ermöglicht Zuverlässigkeit und Agilität und gewährleistet so eine hohe Verfügbarkeit und Anwendung-Verfügbarkeit.

 

Cost Showback

Mit Cost Showback erhalten Sie eine detailliertere Ansicht der Kosten-Aufteilung des Clusters (Compute und Storage) für jede einzelne der Cluster-Ressourcen, wie z. B. Deployment-Service, Cron-Jobs, Tasks und Pods.

 

Gemischte Instanzen
und Größen

Mit Ocean können Sie von verschiedenen Instanzen-Lebenszyklen (RI\OD\Spot) sowie von gemischten Instanztypen und -größen profitieren, die die Anforderungen Ihres Clusters besser erfüllen.

 

Vertikales Container
Autoscaling

Ocean misst in Echtzeit die CPU\Speicher Ihrer Pods & Tasks und liefert Ressourcen-Vorschläge basierend auf dem Verbrauch in Ihrem Cluster.

Durch die richtige Größe von Pods und Tasks direkt von der Ocean Konsole aus können Sie genauere Ressourcenanforderungen auf der Grundlage der tatsächlichen Nutzung anwenden.

 

Vorausschauendes Autoscaling mit Ocean

Mit dem Predictive Auto-Scaling-Mechanismus von Ocean entfällt die Notwendigkeit, Skalierungsrichtlinien zu definieren, da dieser Mechanismus Spitzenzeiten identifiziert und die richtige Kapazität automatisch im Voraus skaliert.

Algorithmen für Machine Learning sagen die zukünftige Belastung Ihrer Anwendung voraus und skalieren den Cluster proaktiv, um den Spitzenlasten gerecht zu werden.

 

Integriert sich in vorhandene
DevOps Tools

Ocean lässt sich nahtlos in Ihre bestehenden IaaC (Infrastructure-as-a-Code)-Tools wie Ansible, Terraform und CloudFormation integrieren, so dass Sie in der Lage sind, einen automatisierten End-to-End-Prozess Ihres Stacks anzuwenden.

zurück