1. Datenschutzerklärung

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Website interessieren. Wir, die wenovate® GmbH, verarbeiten auf dieser Website personenbezogene Daten.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich auf unserer Seite sicher fühlen. In den folgenden Abschnitten möchten wir Ihnen gerne über die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten auf unserer Partnerfirmen-Website informieren.

Das Internet ist ein datenschutzrechtlich höchst sensibler Bereich, weshalb für uns der Schutz Ihrer personenbezogen Daten von größter Bedeutung ist. Selbstverständlich halten wir uns deshalb bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner Daten an die gesetzlichen Bestimmungen, die uns die EU-Datenschutzgrundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz vorgeben. Gleichwohl wissen wir natürlich, dass bei vielen Nutzern des Internets erhebliche Unsicherheiten bestehen, wie dieser Schutz im Einzelfall gewährleistet wird. Mit der nachfolgenden Erklärung geben wir dir deshalb einen Überblick darüber, welche Art von Daten von uns erhoben, wie sie von uns genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zu Ihrem Schutz ergreifen und welche Auskunftsrechte Sie im Hinblick hierauf haben.

2. Kontaktdaten Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragte

Solltest Sie Fragen zu der Datenschutzerklärung haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden:

Ansprechpartner Website

wenovate® GmbH
Gernot Joswig
Zu dem Balken 13
38448 Wolfsburg
Telefon: +49 5361 83 44 960

Datenschutzbeauftragte

Zu dem Balken 13
38448 Wolfsburg
E-Mail: datenschutz@wenovate.de

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

3.1. Besuch der Website

Grundsätzlich können Sie unsere Seiten besuchen, ohne Angaben zu ihrer Person machen zu müssen. Wir speichern hierbei lediglich sog. Zugriffsdaten, die zum Teil personenbezogen sind, wie etwa

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Diese Daten erheben wir aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

3.2. Kontaktformular

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und ihr Name erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO mit der Einwilligung, die bei der Erhebung der Daten vor dem Absenden des ausgefüllten Formulars von Ihnen erteilt wird.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht. Eine längerfristige Speicherung ihrer Kontaktdaten erfolgt ausschließlich, wenn Sie dazu separat und schriftlich eingewilligt haben.

4. Weitergabe an Dritte

Die wenovate® GmbH sichert Ihnen einen vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu. Eine Weitergabe an Dritte, etwa durch Verkauf, Vermietung, Tausch oder sonstiges Herstellen einer Verfügbarkeit für Dritte, erfolgt nicht.
Des Weiteren findet eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dem Austausch oder der Archivierung von Informationen dienen und auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie dienen vor allem dazu, den Besuch unserer Website komfortabel zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch ihren Einsatz erheben oder verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellung Ihres Browsers jedoch ändern, um dies zu vermeiden. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

6. Ihre Rechte

6.1. Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO von uns jederzeit Auskunft unter anderem über den Verarbeitungszweck, die verarbeiteten Datenkategorien, Empfänger der Datenkategorien, Dauer der Speicherung und die Herkunft Ihrer Daten zu verlangen. Die Auskunft erfolgt zeitnah nach Antragstellung. Bitte stellen Sie den Antrag persönlich, schriftlich, per Post oder E-Mail an datenschutz@wenovate.de und fügen Sie eine Verifikation Ihrer Person bei. Dies ist notwendig, um missbräuchliche Abfragen Ihrer Daten zu verhindern.

6.2. Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Sie haben das Recht gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Hiervon ausgenommen ist wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Sie haben das Recht gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Möchten Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, so stellen Sie bitte den Antrag schriftlich, per Post oder per E-Mail an datenschutz@wenovate.de.

6.3. Recht auf Datenübertragung

Sie haben das recht gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
Möchten Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, so stellen Sie bitte den Antrag schriftlich, per Post oder per E-Mail an datenschutz@wenovate.de.

6.4. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
Möchten Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, so stellen Sie bitte den Antrag schriftlich, per Post oder per E-Mail an datenschutz@wenovate.de.

6.5. Beschwerderecht

Sie haben das Recht gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, so stellen Sie bitte den Antrag schriftlich, per Post oder per E-Mail an datenschutz@wenovate.de.

8. Sicherheit der Datenübertragung

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen haben wir gemäß der allgemein anerkannten Branchenstandards eingerichtet, damit die an uns übermittelten personenbezogenen Daten sowohl bei der Übertragung als auch nach Erhalt so gut wie möglich geschützt sind (z.B. durch Firewalls, Antivirensystemen, USV, Backups etc.). Dennoch ist keine Übertragung über das Internet und keine Speichermethode hundertprozentig sicher. Sofern im Einzelfall personenbezogene Daten über unsere Internetseite erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung des derzeit gängigsten und sichersten Datenübertragungsverfahren SSL „Secure-Socket-Layer“. Darüber hinaus stellen wir sicher, dass Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur solche Mitarbeiter unseres Unternehmens erhalten, die diese für die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen. Sie sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz entsprechend geschult.

9. Links

Wenn Sie auf einen Link zur Website eines Drittunternehmens (z.B. News-Portale) klicken, verlassen Sie unsere Website und werden zur gewählten Website weitergeleitet. Da wir die Aktivitäten und Inhalte dieser Drittunternehmen nicht kontrollieren können, übernehmen wir keine Verantwortung für jegliche Nutzung personenbezogener Daten durch diese Unternehmen. Wir übermitteln keine Daten an diese Unternehmen.

10. Aktualität und Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand September 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.wenovate.de/datenschutzerklaerung/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.